Unterstützung beim Berufsstart mit Sally – Verena Hauser im Interview

Published by Merve Bedir on

Nicht versagen-Sally fragen!

Sklls Gründerin Verena Hauser war zu Gast bei den HR Monkeys. Sie spricht im Interview zum Thema Berufsstart, wie sie beide Seiten – sowohl die der Bewerberin als auch die Seite der Personalreferentin – erlebt hat und wie ihr Start-up Sklls Ihren MitarbeiterInnen Unterstützung beim Berufsstart bietet.

Individuelle Unterstützung beim Berufsstart trotz Zeitmangel

Kaum ist die Uni fertig, machen BerusfeinsteigerInnen alles zum ersten Mal: Die erste Bewerbung, der erste Tag im Job, das erste Mitarbeitergespräch. Das ist eine herausfordernde Zeit. Da ist individuelles Coaching gewünscht. Als PersonalreferentIn oder auch Führungskraft bleibt in all dem Trubel manchmal jedoch nicht die Zeit, den individuellen Schwierigkeiten der Neuen gerecht zu werden. Business Coaching ist zu teuer. Im schlimmsten Fall führt diese Situation dann leider dazu, dass sich MitarbeiterInnen mit ihren individuellen Problemen alleine gelassen fühlen und sogar das Unternehmen verlassen.

All das erlebte Verena Hauser in ihrem Umfeld, bei ihren KommilitonInnen und FreundInnen. Und um genau diese selbsterfahrene Problematik zu lösen, haben Verena Hauser und ihre zwei weiteren MitgründerInnen Marina Eckert und Heinrich Geywitz schließlich die Web-App Sally entwickelt. Sally ist ein virtueller Business Coach, der vollständig digitalisiert und automatisiert ist. Dadurch kann Sklls einen niederschwelligen Einstieg ins Coaching bieten, der für alle MitarbeiterInnen erschwinglich ist.

Aber wie funktioniert Sally?

Sally ist wie ein Chatboard aufgebaut, aber nicht wie einer, der auf Ihre Fragen konkrete Antworten liefert. Nein – sondern viel mehr wie ein Chatboard, der Psychologie studiert hat. Sally stellt dem User Fragen, um ihn so zur Selbstreflexion anzuregen. Somit hilft Sally, eigene Lösungsansätze zu entwickeln.

Mit den HR Monkeys im Gespräch

Als Personalmarketing-Agentur ist es Aufgabe der HR Monkeys, hochmoderne HR-Strategien und Technologien zu finden, anzuwenden und zu etablieren. Das gesamte Interview zum Thema „Unterstützung beim Berufsstart“ finden Sie auf dem Youtube-Kanal der HR-Monkeys.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gerne könne Sie uns bei Fragen über den „persönlich Kennenlernen“ Button kontaktieren. Oder Sie melden sich bei unserem monatlich stattfindenden kostenfreien Web-Seminar an: Wie funktioniert virtuelles Coaching?

Categories: In der Presse